Eine Altkleiderspende vermindert Abfall und

unterstützt Menschen in der Dritten Welt.

Somit hilft Österreich direkt.

HUMANA finanziert sich durch

die Kleidersammlung und den Kleiderverkauf

selbst und bindet dadurch keine

nationalen Fördermittel.

Vorteile

DIE 7 VORTEILE DER HUMANA-KLEIDERSAMMLUNG

1. Ersparnis an Sammlungs- und Wiederverwertungs- bzw. Entsorgungskosten:

Die Aufstellung von HUMANA-Kleidercontainern bedeutet für die Gemeinden ein Ersparnis an Sammlungs-, Wiederverwertungs- bzw. Entsorgungskosten, reduziert den heimischen Abfall und unterstützt gleichzeitig den karitativen Vereinszweck von HUMANA, nämlich die Arbeit mit und für Menschen in der Dritten Welt.

2. Sammlung, Verkauf und Entwicklungsprojekte in einer Hand:

bringt

  • Umfassendes Service für Bürger und Partnergemeinden,
  • Verlässlichkeit auf Grund von Arbeitsroutine und Flexibilität,
  • Kontinuität durch gesicherten Absatz in Österreich und in Afrika,
  • Direkte Entwicklungshilfe – ohne Einschaltung außenstehender Unternehmen – von Menschen in Österreich für Menschen in der Dritten Welt.

3. Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Österreich:

HUMANA ist ein österreichischer Verein, der in Österreich 11 Betriebe führt. Dadurch werden mehr als 60 Arbeitsplätze geschaffen und Werte freigesetzt.

4. Selbstfinanzierung:

HUMANA finanziert sich durch den Kleiderverkauf in Österreich selbst und bindet dadurch keine Fördermittel.

5. Internationales Know-how:

HUMANA Österreich ist Teil der internationalen Gemeinschaft HUMANA- People to People, der in Afrika, Europa, Amerika und Asien nationale Vereine angehören. Aufgrund dessen kann HUMANA Österreich jederzeit auf internationales Know-how und vielfältige Erfahrungen zurückgreifen.

6. Karitativer Zweck motiviert:

In Österreich werden Gebrauchtkleider traditionell von karitativen Organisationen gesammelt. Die Verwendung der Kleidung zu humanitären Zwecken motiviert die Bevölkerung zu vermehrten und qualitativ besseren Kleiderspenden.

7. Bürgerservice durch aktive Kommunikation:

Kleidersammlung kann nur durch ständige Kooperation und Kommunikation mit Spendern und Partnern gut funktionieren. Der HUMANA-Kleidercontainer ist eine moderne Dienstleistung für den Bürger, die Kleidung ein aktiver Beitrag des Spenders zu Entwicklungszusammenarbeit. Der Spender hat daher das Recht, über die Arbeit von HUMANA informiert zu sein.

img00 

img01 

img02 

img03

igactivefbactive