Wir freuen uns darauf, weitere Menschen auszubilden, denen daran gelegen ist, einen Unterschied zu machen.

"Afrika braucht dich"

DEVELOPMENT INSTRUCTORS – UNSERE FREIWILLIGEN

In den vergangenen 30 Jahren hat sich die Freiwilligen-Bewegung von HUMANA People to People als bedeutend für unsere Projekte erwiesen, ist sie doch der Ausdruck unserer Idee von Entwicklungshilfe von Volk zu Volk. Es soll jedermann möglich gemacht werden, auf der Grundlage von Solidarischen Humanismus zur Entwicklung beizutragen. Tausende Menschen haben bereits ihre Zeit als Deveolpment Instructors (Dls) dem Kampf gegen Armut gewidmet, unter Einsatz all ihrer Fähigkeiten und Kapazitäten, und bauten gleichzeitig neue Kapazitäten und Fähigkeiten in sich auf. Die Vorbereitungsphase dauert 4 – 6 Monate. Die DIs arbeiten anschließend 4 – 6 Monate an einem Projekt. Der Einsatz schließt mit einer 2monatigen Auswertungsphase ab, in der man über die eigenen Erfahrungen und das Projekt informiert und sich auch Gedanken macht über die eigene Zukunft. Die Ausbildung erfolgt an einer Reihe von Instituten, die mit HUMANA People to People kooperieren. Sie befinden sich in Europa, USA, Südafrika, Indien und China. Während ihres Einsatzes bei einem Entwicklungsprojekt von HUMANA People to People im Süden arbeiten die DIs eng mit den Menschen im Projekt und seiner Leitung zusammen. DIs bringen frische Ideen und internationales Flair in die Projekte. Oft sind es die DIs, die an der Spitze neuer Initiativen im Projekt stehen.
Wenn Du mehr über das DI-Programm wissen willst, geh auf die Homepage www.drh-movement.org oder schreibe ein E-Mail an Susan, die zuständig ist für Information am Ausbildungsinstitut in Holsted, Dänemark: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

NEWS VOM AUSBILDUNGSINSTITUT HOLSTED IN DÄNEMARK

Um es kurz zu sagen: Wir sind Leute verschiedener Nationalität und mit verschiedenen Lebensweisen. Auch unser Alter ist unterschiedlich und liegt zwischen 18 und 62 Jahren. Leicht kann man daher erkennen, dass wir unter uns über eine weite Palette an Erfahrungen verfügen. Einige von uns haben mehrere Jahre lang gearbeitet, andere verschiedene Fächer an einer Universität belegt. Einige haben gerade ihre Matura geschafft und andere wiederum eben erst ihre Kinder in das erwachsene Leben entlassen. Was wir gemeinsam haben, ist der Willen hinauszugehen und das Leben anderer Menschen zu verändern: durch Bildung, Motivation, Aufbau der eigenen Kapazitäten, damit sie ihr Leben in Zukunft in die eigene Hand nehmen können.
Aufgabe unseres Instituts ist es, Development Instructors (Auslandsfreiwillige) für die Projekte von HUMANA People to People auszubilden. Wir starteten 1998; das erste Team von 12 DIs brach im April 1999 nach Mosambik und Sambia auf. Seit dieser Zeit haben wir 22 Teams dazu ausgebildet, als DIs in der Kinderhilfe, bei HOPE (AIDS-Prävention und Betreuung), in der Stadt der Kinder, an Lehrerbildungsanstalten und mit den Farmers’ Clubs in Mosambik sowie bei TCE (Total Control of the Epidemic – HIV / AIDS-Bekämpfung), Kleider- und Schuhverkauf sowie Farmers’ Clubs in Malawi zu arbeiten.
Zusätzlich haben wir im Jänner 2001 die Ausbildung von TCE-Teams in unser Programm aufgenommen. Wir haben 19 TCE-Teams ausgebildet, die als „Spezialeinheiten“ bei TCE in Simbabwe, Südafrika, Mosambik und Botswana im Kampf gegen HIV / AIDS zum Einsatz kamen.
Insgesamt haben wir 256 DIs und Mitglieder von Spezialeinheiten für die Arbeit an den Projekten der Internationalen Bewegung HUMANA People to People im südlichen Afrika ausgebildet.
2010 sendete unser Institut 4 Teams in das südliche Afrika. Sie brachen jeweils im Jänner, April, Juli und Oktober nach Mosambik und Malawi auf. 2011 freuen wir uns darauf, weitere Menschen auszubilden, denen daran gelegen ist, einen Unterschied zu machen.
(Von der Homepage der „Reisenden Hochschule Holsted“)
Mehr Informationen über das aktuelle Ausbildungsprogramm findest Du auf der Homepage www.drh-holsted.org, oder erfährst Du von Susan unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

img13 

img14 

img15

igactivefbactive